Projekt

Quba, Ballwil

Mitten in einer grünen Landwirtschaftszone und doch zentrumsnah zwischen Hochdorf und Luzern sowie zwischen dem Sempacher- und Zugersee liegt die beschauliche Luzerner Gemeinde Ballwil. In einem ruhigen Quartier zwischen der Margrethen- und Dorfstrasse entstehen hier mit dem Neubauprojekt QUBA 32 Mietwohnungen und vier Gewerbeflächen in zwei Gebäuden sowie 70 Eigentumswohnungen in vier Gebäuden.

Alle 2.5-, 3.5- und 4.5-Zimmer-Wohungen präsentieren sich mit praktischen, gut möblierbaren Grundrissen, raumhohen Fenstern und einem hochwertigen Innenausbau mit allen Annehmlichkeiten. Auf den innenliegenden, windgeschützten Loggien lässt es sich zu jeder Jahreszeit Verweilen und die Natur geniessen. Zu jeder Wohnung gehört zudem ein eigenes Kellerabteil sowie eine Waschbox mit Waschmaschine und Tumbler im Untergeschoss, wo sich ebenfalls die Tiefgarage befindet.

Alle sechs Gebäude werden im zertifizierten Minergie-Standard mit hochwärmegedämmter Fassade, Komfortlüftung, Grundwasserwärmepumpe sowie eigener Photovoltaikanlage erstellt.

Die Wohnungen sind ab Ende 2022 gestaffelt bezugsbereit.